Downloads

Hinweis: Alle blau gekennzeichneten Texte sind Verlinkungen zu weiteren Informationen!

 

Hier steht unse­re Film­ar­chiv­lis­te zur Ein­sicht oder zum Down­load bereit. Es han­delt sich bei die­sen Fil­men um pre­mier­te Fil­me die  unse­re Klub­au­toren auf Wett­be­wer­ben seit der Grün­dung 1931 ver­tre­ten haben.

 

Wenn Sie ger­ne den Bre­mer Film­ama­teu­ren bei­tre­ten möch­ten, kön­nen Sie sich hier einen Auf­nah­me­an­trag her­un­ter­la­den. Den Antrag bit­te an den 1. Vor­sit­zen­den sen­den (sie­he Impres­sum) oder ein­fach auf einem Klub­abend abge­ben.

 

Ein wich­ti­ges The­ma ist der Daten­schutz, auch wegen der neu­en Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO). Des­halb muss jedes Klub­mit­glied eine schrift­li­che Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung zur Ver­wal­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten hin­ter­le­gen. Für neue Mit­glie­der ist die­se Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung zusam­men mit dem Auf­nah­me­an­trag unter­schrie­ben mit ein­zu­rei­chen.

Ein  Wer­be-Fly­er über unse­ren Ver­ein steht hier zum Dru­cken bereit.

 

Unser Wer­be­pos­ter für die 35. Bre­mer Kurz­film­schau zum Down­load.

 

Mit Klick auf  Trai­ler kön­nen Sie den Trai­ler für die 35. Bre­mer Kurz­film­schau  Down­loa­den. Wei­te­re Infos fin­den Sie unter Kurz­film­schau.

 

Hier erhal­ten Sie den Film­mel­de­bo­gen für die Bre­mer Kurz­film­schau und die Bedin­gun­gen.

 

 

nach oben