Über uns

Hinweis: Alle blau gekennzeichneten Texte sind Verlinkungen zu weiteren Informationen!

 

 

Wir sind die Bre­mer Film­ama­teu­re e.V.  Unser Ver­ein besteht seit 1931 und wir sind Mit­glied im „BDFA – Bun­des­ver­band Deut­scher Film­au­to­ren e.V.- Lan­des­ver­band Nord.“ Das ist der Dach­ver­band der nicht­kom­mer­zi­el­len Fil­mer in Deutsch­land. Der BDFA ist Mit­glied der Uni­on Inter­na­tio­na­le du Cine­ma (UNICA) im C.I.C.T. der UNESCO, damit wird auch der inter­na­tio­na­le Weg zum Auto­ren­film erschlos­sen.

Ansin­nen unse­res Ver­eins ist die För­de­rung des Ama­teur­films, des Ama­teur­film­we­sens und der Video­gra­fie auf künst­le­ri­schem, volks­bil­den­dem und völ­ker­ver­stän­di­gen­dem Gebiet ohne Rück­sicht auf poli­ti­sche, kon­fes­sio­nel­le, beruf­li­che oder sonst tren­nen­de Gesichts­punk­te.

Wir sind zur Zeit 19 Mit­glie­der, doch alle bekom­men auch wir nie auf einem Bild zusam­men! 

 

Unser Ver­eins­vor­stand

1.Vorsitzender (seit 2016) – Wolf­gang Jan­za

2.Vorsitzender (seit 2011) – Jens Kaspuhl

Schatz­meis­ter (seit 2018) – Bodo Stumpf

 

nach oben